Vorsorgeuntersuchungen

Dr. Siegfried Brugger – langfristige Krebsvorsorge in Salzburg

Ein weiterer Schwerpunkt in meiner Frauenarztpraxis in Salzburg liegt auf der Krebsprävention. Ziel der Vorsorgeuntersuchung ist es, bösartige Tumore möglichst frühzeitig zu erkennen und dadurch eine wirksame Behandlung zu ermöglichen.

Was erwartet mich bei der gynäkologischen Krebsvorsorgeuntersuchung?

Bei der gynäkologischen Krebsvorsorgeuntersuchung werden Gebärmutter und Eierstöcke, Brüste und Achselhöhlen sowie der Enddarm (ab dem 40. Lebensjahr) abgetastet. Ferner wird ein PAP-Abstrich genommen und extern ausgewertet. 

Frauen ab dem 45. Lebensjahr empfehle ich zusätzlich die Teilnahme am Brustkrebs-Früherkennungsprogramm (BKFP), bei dem auch Mammographie und Ultraschall zum Einsatz kommen.

Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs

Besonders für junge Frauen stellt der Gebärmutterhalskrebs eine große Gefahr dar. Seit nun mehr 12 Jahren gibt es zwei gut verträgliche Impfstoffe dagegen. Die Krebsvorsorge-Beratung in meiner Praxis in Salzburg beinhaltet auch eine Aufklärung über Wirkung und mögliche Risiken der Gebärmutterhalskrebs-Impfung, die ich auf Wunsch gerne vornehme.

Kontakt

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.