First Love

Dr. Siegfried Brugger – Verhütungsberatung für Teenager in Salzburg

Die Pubertät ist eine Zeit großer Veränderungen: Die Hormone erwachen, der Körper verändert sich und der Sexualtrieb wird zum ersten Mal bewusst wahrgenommen. Zeit, sich mit der Wahl der richtigen Verhütungsmethode und den Risiken einer möglichen Schwangerschaft auseinanderzusetzen. Im Rahmen meiner Teenager-Beratung in Salzburg kläre ich werdende Erwachsene über die Themen Verhütung und sexuell übertragbare Krankheiten auf.

Den eigenen Körper entdecken

Im Teenageralter ist man häufig so sehr damit beschäftigt, den eigenen Körper zu erforschen, dass der Blick für die wichtigen Themen Verhütung und Geschlechtskrankheiten fehlt. Ich leiste in meiner Praxis Aufklärungsarbeit und berate in allen sachbezogenen Fragen, auch im Hinblick auf die Verwendung und den Sicherheitsgrad der einzelnen Verhütungsmittel.

Verschreibung von Kontrazeptiva

Manchmal wird das Thema Verhütung aus Scham vor den Eltern nicht angesprochen. In diesem Zusammenhang ist es mir wichtig darauf hinzuweisen, dass die Verschreibung eines hormonellen Verhütungsmittels in meiner Praxis in Salzburg ab dem vollendeten 14. Lebensjahr auch ohne Anwesenheit der Eltern möglich ist und der ärztlichen Schweigepflicht unterliegt. Zum Erhalt der Pille ist ferner, bei Beschwerdefreiheit, keine gynäkologische Untersuchung erforderlich. 

Dr. Siegfried Brugger – Teenagerberatung in Salzburg

Kontakt

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.